Jetzt Kartons suchen mit & ohne Versandscheine

Ihre Auswahl:

1. Typ

*Inkl. 19% MwSt., inkl. Versand
Eingaben zurücksetzen

Reifenversand im Paket: Verpackung, Kosten und Versandanbieter

Mit unseren speziell für Reifen und Felgen konzipierten Kartons können Sie über ein Paketdienst wie DHL, DPD, Hermes und UPS Ihre Sendung aufgeben. Hierbei darf das Paket 31,5 kg nicht übersteigen, ansonsten fällt in der Regel ein Sperrgutzuschlag an oder wird erst gar nicht von dem Paketdienstleister angenommen.

Um das zu vermeiden, bietet Felgenkartons.de Ihnen die optimale Lösung, "Verpackung und Versand aus einer Hand".

Gerne bieten wir Ihnen zum Reifenkarton/ Felgenkarton/ Komplettradkarton auch einen Versandschein für einen deutschlandweiten Versand über DHL oder UPS inklusive kostenloser Abholung an. Sollten Sie Ihren Versand über DHL, DPD, Hermes oder UPS selbst abwickeln, kaufen Sie in unserem Shop nur die Kartons. Weitere Informationen erhalten Sie während der Bestellung und in unserer FAQ.

Unsere Verpackung schützt Reifen und Felgen

Sie können bei uns Kartons und Schutzpappen bestellen. Zu den Schutzpappen bieten wir allerdings keine Versandscheine an. Sie finden Verpackungen für Reifen ohne Felgen oder für Komplettrad (Reifen mit Felge).

Vergleich der Versandunternehmen

Neben unserem „Alles aus einer Hand“ Produkt können Sie Ihre Reifen auch mit einem anderen Paketdienst verschicken. Einige Versandunternehmen bieten hierzu ein spezielles Angebot für Reifen an. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick der vier großen Paketdienstleistern in Deutschland mit Preis- und Versandinformationen.

DHL: Reifen mit dem Maxitransport versenden

Mit dem DHL Maxitransport können 4 Reifen (bis 19 Zoll mit oder ohne Felge) zum Festpreis von 49,90 EUR deutschlandweit versendet werden. Die 4 Reifen dürfen das Maximalgewicht von 100 kg und Maße von 600cm x 230 cm x 200 cm nicht übersteigen. Die Abholung ist bei diesem Angebot inklusive. Nachteilig bei diesem Produkt ist die lange Lieferzeit, die bis zu zwei Wochen betragen kann. Dafür können auf Wunsch die Reifen bis in die Wohnung des Empfängers getragen werden.

Im Schadensfall oder beim Verlust der Sendung haftet DHL mit bis zu 1.250 EUR.

Update: Der Maxitransport von DHL wurde zum 01.07.2015 eingestellt.

DPD Reifenversand mit Live-Tracking

Das in französischer Hand befindliche Unternehmen DPD bietet zwar kein Produkt speziell für einen Reifenversand an, aber die Tarife L und XL eignen sich für einen Versand im Karton bestens. Alle Pakete sind mit bis zu 520 EUR versichert. Das besondere bei diesem Anbieter ist das Livetracking, über die der genaue Standort seines Paketes ermittelt werden kann.

Tarif L: Längste und kürzeste Seite dürfen maximal 90 cm betragen. Gewicht bis 31,5 kg. Bei einer online Abwicklung mit Abgabe im Pickup Paketshop fallen 10,50 EUR an. Für vier Reifen wären das 42,00 EUR. Der Abholpreis liegt bei 17,20 EUR pro Sendung.

Tarif XL: 175 cm darf die längste aufweisen und das Gurtmaß darf 300 cm nicht übersteigen. Gurtmaß wir wie folgt berechnet: längste Seite + jeweils 2-mal die anderen Längen. Auch hier gilt das max. Gewicht von 31,5 kg. Dieser Tarif schlägt mit 15,30 pro Paket zu buche. Bei einer Abholung liegt der Paketpreis bei 24,00 EUR.

Hermes Paketversand

Das Transportunternehmen Hermes gibt seine Tarife in s.g. Paketklassen an, diese sind von S bis XXL ähnlich wie in der Mode unterteilt, zusätzlich gibt es noch den „Päckchen“ Tarif. Für den Reifenversand empfehlen sich die beiden Tarife M und L. Die Reifen und Felgen, wie auch alles anderen Sendungen über Hermes, müssen in einem quadratischen Karton verpackt sein. Sollten Sendungen nur in Folie oder mit Schutzpappe verpackt sein, so erhebt Hermes pro Paket einen Sperrgutzuschlag in Höhe von 9,40 EUR.

Bei der Abgabe in einem Hermes PaketShop beträgt das maximale Gewicht 25 kg. Bei einer Abholung von zu Hause darf das Pakt 31,50 kg betragen.

Alle Sendungen sind mit bis zu 500 EUR versichert.

Hermes Tarif M: Hier darf die längste plus die kürzeste Seite des Paketes nicht mehr als 80 cm betragen. In solch ein Paket passt in der Regel ein Reifen rein. Für dieses Produkt werden 11,90 EUR fällt. Für vier Reifen wären dies 47,60 EUR.

Hermes Tarif L: Längste + kürzeste Seite dürfen 120 cm nicht übersteigen. Dieser Tarif kostet inkl. Abholung 15,90 EUR. Sofern zwei Reifen in einem Paket passen, fallen für alle vier Reifen 31,80 EUR an, ansonsten 63,60 EUR.

UPS / MBE

UPS bietet ebenfalls keinen angestimmten Reifenversand an. Über einen Volumenrechner wird der Preis bei diesem Unternehmen berechnet. Bei einem Beispielpakt mit den Maßen 66 x 66 x 30 cm und 25 kg betragen die Versandkosten 13,50 EUR, bei der Abgabe in einem MBE-Center oder UPS Paketshop. Für 4 Reifen wären das 54,00 EUR. Für den, der eine Abholung wünscht, fallen zusätzlich 7,10 EUR an. Im Schadensfall übernimmt UPS maximal 510 EUR.

In unserem Sortiment finden Sie UPS-Zertifizierte Kartons.

 

Egal für welchen Anbieter Sie sich entscheiden sollten, achten Sie auf eine sichere Verpackung, insbesondere, wenn Sie Reifen mit Felgen oder nur Felgen versenden. Bei allen Paketdiensten muss das Paket eine gewissen Fallhöhe überstehen, diese kann bis zu einem Meter betragen.